Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.453 mal aufgerufen
 Der Pinto-Araber
Seiten 1 | 2
Inchen1981 Offline



Beiträge: 15

16.03.2011 09:52
Neu und viele Fragen Zitat · antworten

Hallo liebe Araber-Pinto Freunde!

Ich bin seit 2 Jahren stolzer Besitzer einer einfarbigen dunkelbraunen Araber-Pinto Stute. Eigentlich hab ich gedacht, so ein Pferdi reicht mir. Aber mein Stallbesitzer hat mich auf die Idee gebracht, sie doch decken zu lassen. hab ich da nur gedacht! Gute Idee, eigentlich war es schon immer mein Traum, ein Fohlen groß zu ziehen. Und da mein Stallbesitzer dieses Jahr auch 4 Stuten decken lässt, hätten wir dann nächstes Jahr ne eigene kleine Fohlenherde zusammen

Ich habe mir auch schon einen ganz tollen Hengst ausgesucht, der ab Ende März nicht soo weit weg von uns steht. Eigentlich hab ich nie wert auf Papiere gelegt, aber der Hengst ist sooo toll, dass ich doch alles richtig machen möchte.

Wie läuft das denn so nach dem Decken ab? Woher bekomme ich denn die Papiere für mein Fohlen? und wer ermittelt den AV Anteil? Und sollte man dann mit dem Fohlen auf eine Fohlenschau gehen?

Also züchten wollte ich eigentlich nicht, aber ich denke aus meiner Stute und diesem tollen Hengst bekomme ich schon ein tolles Fohlen raus.

Habt ihr Erfahrung mit der Scheckvererbung? Ich habe ja eine einfarbige Stute. Lt. dem Züchter von dem Hengst vererbt er sein Scheck zu 92 %. Wie sind da eure Erfahrungswerte?

Vielen Dank für die Antworten!

Liebe Grüße
Ina

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

16.03.2011 10:21
#2 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

also, erstmal benötigst du eine kopie der stutenabstammung für den hengsthalter,
(oder er entnimmt die daten aus dem pass,falls hinterlegt).
dann brauchst du den deckschein, den erhältst du in der regel vom hengsthalter bzw.der deckstation.
eine kopie der hengstabstammung etc. kann evtl. erforderlich werden.
sofern das fohlen dann geboren ist,ist dem zuständigen verband die fohlenmeldung einzusenden,
Termin vereinbaren und die stute mit fohlen bei fuß zur identifizierung-zeichnung und aufnahme
in das fohlenregister vorstellen,dazu mußt du noch dein pferd beim veterinäramt als halter anmelden,(vor beginn der haltung) dort bekommst du eine halternummer,die bereits auf der fohlenmeldung eingetragen sein muß.
zugleich die stute eintragen lassen, falls nicht bereits eingetragen.
den verband mußt du dir vorher schon aussuchen,in der regel den, aus dem mutter oder vater stammen,
oder beliebigen,der die gewünschte rasse führt.
den vollblutanteil kannst du selbst errechnen.( %anteil der mutter+%anteil des vaters :2)

Inchen1981 Offline



Beiträge: 15

16.03.2011 11:03
#3 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

ah ok super, dann weiß ich schon ein bisschen mehr.
Oh je, der Araber Anteil meiner Stute, der ist mir noch unbekannt. Da muss ich mal nachforschen gehen. Der Hengst hat auf jeden Fall 92,4 %.

Meine Stute ist eingetragen, also ich habe im Pass so ein rosa Ding vom Zuchtverband.

Na dann mache ich mich mal an die AV Forschung ran :-)
Vielen Dank für die Antwort!

LG Ina

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

16.03.2011 15:18
#4 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

das "rosa ding" im pass heißt noch nicht eingetragen, dazu müßte im pass
folgender vermerk unter zuchtbucheintragungen sein: eingetragen im zuchtbuch..(rasse)meist ein aufkleber o.stempel.
mit eingetragen ist zuchtaktiv gemeint.
das rosa zeigt nur auf, dass es ein zuchtpass(herkunft)ist.

greenhorn Offline

Staatsprämie

Beiträge: 769

16.03.2011 22:11
#5 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

was mich stutzig macht ist die Aussage das der Hengst sein Scheckgen zu 92% vererbt, das ist so nicht möglich. Entweder er ist wie unser Painted Dragon reinerbig , dann macht er zu 100% bunt oder er ist mischerbig dann ist es eine 50% Chance. jeweils aus einfarbigen Stuten gerechnet. Einzige Ausnahme: Wenn der Hengst ein Tovero wäre und somit ein 2. Scheckgen trägt erhöht sich die Chance auf 75%.

Inchen1981 Offline



Beiträge: 15

16.03.2011 22:34
#6 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

Na ja, die Züchterin hat gesagt, von den 12 Fohlen im letzten Jahr waren 10 gescheckt und 2 davon waren Rappen. Gut wenns jetzt ein einfarbiges gibt wäre ich auch nicht böse, solange es einen guten Charakter hat. ich werd mir den hengs im April persönlich anschauen, auch wie sein charakter ist und dann wird entschieden. Das Decken ist mal für Mai geplant.

LG Ina

WhyNot Ponys Offline

Staatsprämie


Beiträge: 681

17.03.2011 07:03
#7 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

Zitat von greenhorn
was mich stutzig macht ist die Aussage das der Hengst sein Scheckgen zu 92% vererbt, das ist so nicht möglich. Entweder er ist wie unser Painted Dragon reinerbig , dann macht er zu 100% bunt oder er ist mischerbig dann ist es eine 50% Chance. jeweils aus einfarbigen Stuten gerechnet. Einzige Ausnahme: Wenn der Hengst ein Tovero wäre und somit ein 2. Scheckgen trägt erhöht sich die Chance auf 75%.



Kannst du mir das mit dem 2. Scheckgen erklären??? Das ist mir völlig neu.

----------------------------------------------------

Save earth - it´s the only planet with chocolate -
and a balanced diet means chocolate in both hands!

greenhorn Offline

Staatsprämie

Beiträge: 769

17.03.2011 07:52
#8 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

10 von 12 Fohlen bunt sind bei mir nur 83% und es heißt im Klartext das der Hengst mischerbig ist und er entweder auch bunte Stuten gedeckt hat was den Schnitt verbessert hat oder die Züchter seeehr viel Glück hatten und die nächsten dann umso mehr einfarbige bekommen. So ging es mir nämlich, unser erster Bunter hatte den ersten Jahrgang nur Bunte und wir hellauf begeistert, im nächsten Jahr waren 3/4 einfarbig , da kam die Statistik dann doch wieder durch.

@whynotPonys
z.b. wie bei mir geschrieben bei einem echten Tovero ( also Tobiano und Frame Overo Gen)
Vater Overo und Tobiano x Mutter einfarbig ergibt folgende Fohlen :
25% einfarbig , 25% nur Tobiano, 25% Tobiano und Overo und 25% nur Overo

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

17.03.2011 11:41
#9 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

mit den 92 % war wohl der ox-blutanteil des hengstes gemeint, wie ich das sehe...
natürlich kann man daraus nicht den farb/zeichnungs-vererbungsfaktor ableiten.

Inchen1981 Offline



Beiträge: 15

17.03.2011 11:44
#10 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

Da muss ich mich dann wohl überraschen lassen, was da so rauskommt, wenns mit dem Decken klappt
Na ja, aber wie gesagt, ich schau mir den Hengst erstmal an.

Vielleicht kennt ihn hier auch jemand?

Sauda Zahra

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

17.03.2011 11:54
#11 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

Zitat
Vielleicht kennt ihn hier auch jemand?


dazu müßte man erst mal wissen, wie er heißt und in welchem verband registriert...
hellsehen können wir leider (noch) nicht..

Inchen1981 Offline



Beiträge: 15

17.03.2011 11:59
#12 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

Na hab ich doch geschrieben :-) Er heißt Sauda Zahra, in welchem Verband er registriert ist weiß ich leider nicht.

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

17.03.2011 12:02
#13 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

huch, hab ich für signatur gehalten.

denn sollte es der sein :
Sauda Zahra; Reg-Nr.: DE408086082407007;
Rasse: Araber - Pinto; Farbe: Rappschecke;
Stockmaß: 151 cm; Geburtsjahr: 2007;
Blutlinie: Vollblutaraber ...

Inchen1981 Offline



Beiträge: 15

17.03.2011 12:08
#14 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

Ja, das hört sich nach ihm an :-)

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

17.03.2011 12:14
#15 RE: Neu und viele Fragen Zitat · antworten

http://www.echa-esv.de/html/sauda_zahra.html

da steht alles über ihn, abstammung, fotos etc.

0x-anteil 98,44% (demnach hätte dein evtl. fohlen einen ox-blutanteil v. 95,42 %)
Prämienhengst
scid u. ca frei getestet

steht in österreich ?

Seiten 1 | 2
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<