Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 500 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
Angie Offline

Eliteanwärter/in

Beiträge: 266

24.04.2010 14:01
Rübezahl Zitat · Antworten

Kennt von Euch jemand den Hengst Rübezahl, der im Zuchthof Galmbacher steht und wie der sich vererbt.
Er ist zwar nicht mehr der Jüngste, aber die Abstammung traumhaft.
Allerdings ist er sehr klein - 1,58m. Ich habe von ihm überhaupt keine Fohlen oder Nachkommen gefunden.

Gruß Angie

Stef Offline

Staatsprämie

Beiträge: 622

24.04.2010 14:07
#2 RE: Rübezahl Zitat · Antworten
Reni Offline

Elite

Beiträge: 386

26.04.2010 17:10
#3 RE: Rübezahl Zitat · Antworten

Hallo Angie,
der Rübezahl wurde, so viel wie ich weiß, dressurmäßig bis Intermedaire geritten und es wurde nie Werbung für ihn gemacht. Frag doch einmal bei Galmbachers nach. Er wäre sicher etwas grösser geworden, wenn er nicht das 1. Fohlen aus der Stute wäre und die Stute seinerzeit besser gefüttert worden wäre!! Man dachte damals, sie sei nicht tragend und bekam weniger Futter, da sie ja so einen Bauch hatte!!! Gruss Reni

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<