Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 737 mal aufgerufen
 Rund um Zucht und Aufzucht
jana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 125

16.10.2009 14:27
Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Hallo

ich hoffe das vielleicht einer von euch mir weiterhelfen kann.
Ich suche einen Hannoveraner Hengst der über die Verdener Hengstauktion ca. 2006 nach Namibia verkauft worden ist...
Mit meinem bescheidenen Wissen um solche Sachen und das ich leider nicht genau weiß wie sich der gute Herr schreibt (ausgesprochen hört sichs so an wie oben geschrieben) komm ich irgendwie über Google und Allbreedpedigree nicht weiter

Vielleicht kennt den Hengst ja jemand von euch sogar?
Dankö, lg jana

Reiten: das Zwiegespräch zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.

amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2009 18:42
#2 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Meinst Du vielleicht Chasseur-von Calypso 2??Chamisseur sagt mir nichts...müsst ich selber mal googeln..

jana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 125

16.10.2009 21:29
#3 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

warum hab ich mir nach verfassen des berichts gedacht ich hätte dich fragen sollen
mhh kann sein das der das ist, muss da noch mal nachforschen, aber ich guck mal ob das hinkommen könnte.
vielen dank auf jeden fall schon mal katy

Reiten: das Zwiegespräch zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.

amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2009 11:51
#4 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Ne kann schon sein das es einen Chamisseur gibt-vielleicht ein nicht soo stark frequentierter wie Chasseur(den gibts sogar 3mal-1-3)-aufjedenfall sagt mir der Hengst auf Anhieb jetzt nichts...bzw.ICH kenn den einfach nicht

madonna Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 570

17.10.2009 14:32
#5 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Chasseur kann es nicht sein, weil der im Besitz des LG Celle bis zu seinem Tot diese Jahr war.

LG

madonna Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 570

17.10.2009 14:45
#6 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Hast du eventuell die Abstammung?

jana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 125

17.10.2009 15:10
#7 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Nein leider nicht ich weiß halt nur das er aus der Hannoveraner C-Linie ist und ausgesprochen hat es sich nach "Chamisseur" angehört, die ehemalige Besitzerin hat mir dann erzählt das er 2jährig mein Nachwuchspferd gezeugt hat und der ist jetz 3 1/2. Also müsste der Papa jetz 5 sein, soll aber 3jährig auf der Verdener Hengstauktion für gutes Geld nach Namibia verkauft worden sein.
Nun hatte ich die Idee ob man an die Verkaufslisten von damals irgendwie rankommt, hab aber leider nichts gefunden
weil ich ja grad mal wissen wollte was sein Papa noch so im Stammbaum aufzuwarten hat
aber nächste Woche hol ich ihn ab und dann werd ich nochmal genauer nachhaken.
lg jana

Reiten: das Zwiegespräch zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.

madonna Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 570

17.10.2009 21:27
#8 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Wie vertrauenswürdig ist denn diese Aussage

Da der Hengst erst 2 war bei dem Deckakt war er folglich ja auch nicht gekört.Also keinen Abstammungsnachweis oder?
Habe auch schon mal gegoogelt aber so findet man nix.

lg

jana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 125

18.10.2009 10:39
#9 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Guten Morgen

also ich kenne mich da bei den Hannoveraner nicht so wirklich aus... ich weiß nur von unseren Arabern, des die Fohlen bei eingetragenen Eltern volle Papiere bekamen. Sein Papa sollte volle Papiere haben, der Lütte war ja mehr ein Weideunfall.
Von daher hat der Lütte zwar keinen Abstammungsnachweis, aber sein Papa doch?!

Also vertrauenswürdig ist die Aussage auf jeden Fall (man kennt sich)

lg jana

Reiten: das Zwiegespräch zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.

Heart Offline

Bundeschampion/ess

Beiträge: 110

18.10.2009 12:12
#10 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Der kriegt keinen roten, aber in den weißen steht die komplette Abstammung drin.

amaretto ( gelöscht )
Beiträge:

27.10.2009 11:22
#11 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Jana war gerad etwas verwirrt...Sylvester....ist Geschichte?

madonna Offline

Staatsprämienanwärter/in

Beiträge: 570

27.10.2009 14:27
#12 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Hast du denn in zwischen mehr Informationen?

LG

jana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 125

28.10.2009 23:58
#13 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

Huhu

also Sylvester hatte ich ja quasi im nachhinein für 1 Jahr zur Verfügung zur Ausbildung, er soll jetz mit seinem Besitzer nach Norwegen auswandern und dann dort western ausgebildet werden ...

seit Montag ist nun Claas endlich zuhaus nun er hat keinerlei Abstammungsnachweis, sein Papa ist "Cardoso" der hier wohl nicht mehrgekört wurde, was, ob, wie da etwas in Namibia gemacht wurde weiß ich nicht. Cardoso enstammt aus Chasseur. Seine Vorbesitzerin meinte, sie wollte damals halbe /rote ?? Papiere beantragen, musste aber abwarten wie groß er wird da Mutti ja Reitpony war. Dann wars für einen Wallach dann nicht mehr so wichtig.

des erstmal, lg jana

Reiten: das Zwiegespräch zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.

jana Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 125

29.10.2009 00:10
#14 RE: Hannoveraner Hengst "Chamisseur" ? Zitat · Antworten

sorry meinte weiß statt rot

Reiten: das Zwiegespräch zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<