Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.233 mal aufgerufen
 Bekannte Schecken
ElevageDeCere Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 96

19.12.2008 15:46
Utah van Erpekom Zitat · Antworten

Ein außergewöhnliches Pferd. Michael Whitaker hat fünf seiner kaufen Fohlen. Er glaubt, viel zu diese Pferd.

Vater: Landetto (Landgraf)
Mutter: Lakotah (Calimero)










ElevageDeCere Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 96

19.12.2008 16:15
#2 RE: Utah van Erpekom Zitat · Antworten

Tut mir leid, dass ich die Fotos nicht in Kenntnis, dass Sie sprachen von Utah in einem anderen Thema.

ElevageDeCere Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 96

23.01.2009 14:07
#3 RE: Utah van Erpekom Zitat · Antworten

Utah in Monaco (CSI)




Pax Offline

Staatsprämie


Beiträge: 817

26.01.2009 08:45
#4 RE: Utah van Erpekom Zitat · Antworten

Wird er auf dem vorletzten Bild ohne Gebiss geritten? Schön...

Blue Eye's ( gelöscht )
Beiträge:

26.01.2009 10:43
#5 RE: Utah van Erpekom Zitat · Antworten

schön...?
Der hat einen "Nasenbrecher" drauf!
Wenn da die Hand mal nicht fein genug ist... aaaaaaaaaauuuuuuutsch!

Nix gegen Gebisslos!
Reiten selbst meist ohne, nur mit Knotenhalfter.
Aber dat Ding...!
Zumindest schaut´s aus, als wenn´s richtig drauf währ.





lg sille

Nicky Offline

Elite

Beiträge: 428

26.01.2009 11:07
#6 RE: Utah van Erpekom Zitat · Antworten

Ein Hackemore benötigt man für rittige Pferde eigentlich nicht.
Aber trotzdem: ein Pferd kann sich keinen besseren und einfühlsameren Reiter als John wünschen.
Der kann da schon mit umgehen.

Blue Eye's ( gelöscht )
Beiträge:

27.01.2009 07:23
#7 RE: Utah van Erpekom Zitat · Antworten

@Nicky

In Antwort auf:
ein Pferd kann sich keinen besseren und einfühlsameren Reiter als John wünschen.
Der kann da schon mit umgehen.

Das Bild ist ja nur eine Momentaufnahme. Habe ja auch nichts direkt gegen den
Reiter gesagt! Nur, dass man mit einem Hackemore verdammt viel aaaaauutsch
machen kann, wenn man es halt nicht kann.
Und meist schaut es ja leider auch anders aus, was man so zu sehen bekommt...



lg sille

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<