Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 6.460 mal aufgerufen
 Pinto-kleines Reitpferd und Kleines Deutsches Reitpferd
Seiten 1 | 2 | 3
Doro Offline

Staatsprämie


Beiträge: 667

23.05.2006 20:44
#16 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Hi Tim,

sorry, aber wenn das mein Hengst wäre würde ich die Krise bekommen,
wenn jemand solche Bilder im Internet veröffentlichen würde !

Dann lieber keine Bilder einstellen !

LG

Doro

Tim ( Gast )
Beiträge:

23.05.2006 21:02
#17 RE: Parade D.... Zitat · antworten
Ich finde ihn toll!

Doro Offline

Staatsprämie


Beiträge: 667

23.05.2006 21:47
#18 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Na denn....

freue ich mich auf weitere Bilder von Parade D

LG

Doro

Uschi Offline

Forum-Verdienstkreuz Silber

Beiträge: 1.643

23.05.2006 22:22
#19 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Diese Bilder sind bestimmt nicht besonders vorteilhaft für den Hengsthalter.
Uschi

OLDIE ( Gast )
Beiträge: 0

23.05.2006 22:40
#20 RE: Parade D.... Zitat · antworten

irre ich mich(trotz lesebrille) , oder sieht man da das rippenklavier ??
wenn mein hengst sooo aussehn würde , bekäme ihn niemand zu gesicht,(auch nicht als foto)
es ist eine schande, sowas ansehen zu müssen.
deckgeld kassieren wollen und kein geld fürs futter übrighaben....???!!!!
welche blamage für den besitzer und halter....
kann mich ja irren,sieht aber so aus....pfui teufel nochmal...


Dieter


http://forum.kleines-deutsches-reitpferd.de"

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

24.05.2006 00:26
#21 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Dieter,

das nennt man Gewinnmaximierung. Und nun weißt Du auch, warum Du und ich mit der Hengsthalterei nicht reich werden - wir investieren zuviel.

Aber solange es Züchter gibt, die trotzdem hinfahren, warum soll man da was ändern? Und Herr Smid ist mit einem gesunden Selbstbewußtsein ausgestattet - er hält sich und seine Pferde für die Spitze des Zuchtgeschehens und hat auch keine Hemmungen, das vor versammeltem Publikum im Vechtaer Auktionszentrum allen Anwesenden mitzuteilen. Mir wurde hier schon Arroganz vorgeworfen, aber der gute Mann erklärte lautstark, als ihn jemand fragte, ob denn der ebenfalls anwesende Polar-Kristall auch zu ihm gehören würde: "Nein der gehört nicht zu uns - der taugt auch nichts" Mir fehlten die Worte, aber zumindest gewinnt Dreistigkeit. Vielleicht war es aber auch seine Art von Humor, den ich nicht verstehe - so eine Art Ostfriesenwitz

Aber bevor ich mich auf das Humor-Niveau begebe, lasse ich mir lieber vorwerfen, daß meine Hengste nix taugen, aber dafür haben sie was in der Krippe und sehen auch auf Fotos, die unsere Kunden machen nicht aus wie Don Quichottes Rosinante.

LG
Sabine
_________________________________________________

Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt
Antoine De Saint-Exupéry

Phar Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 179

24.05.2006 09:13
#22 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Ja...soviel zum Thema "Foto´s einstellen!
Ich bin sehr froh, dass dieser Hengst so klasse Fohlen macht, denn wenn ich mir Tim´s Nachwuchs ansehe oder meinen kleinen Scheisser, dann weiss ich, dass Parade D dazu in der Lage ist! Ich muss aber auch ganz ehrlich gestehen: Hätte ich ne Stute und wollte ein Fohlen daraus ziehen.....dann würde mir Parade D(ohne das ich halt Nachwuchs von ihm kenne!) nicht gefallen! Überhaupt nicht mein Typ!
Als Tim mir das Foto gemailt hat war ich schon enttäuscht....aber nu.....ich habe nun mein lang ersehntes Foto und darüber bin ich sehr glücklich!Nochmal Danke an Tim!
Sanna
_________________________________________________

Die Pferde haben mehr Spass an den Menschen als diese an den Pferden, weil der Mensch offenkundig die komischere der beiden Kreaturen ist.

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

24.05.2006 10:48
#23 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Ja, Sanna - da hast Du recht. Und es unterstreicht eigentlich meine Meinung, daß man einen Hengst entweder als Vererber oder als Sportpferd sieht. Passt beides, dann ist es perfekt, aber einer, der nur schön ist und erfolgreich im Sport, und die Fohlen kommen an die Qualität des Vaters nicht heran - den braucht man eigentlich auch nicht auf der Stute.

Aber sicher ist eben genau die Stute auch ein Faktor, der 60 % der genetischen Erbmasse mit ein bringt. Bekommt ein Hengst nur Stuten, die selbst mit Exterieurmängeln, Charaktermängeln oder wenig Grundgangarten gesegnet sind, dann ist es auch für einen sonst ordentlichen Vererber schwer entsprechend qualitätvolle Nachzucht zu zeugen. Andererseits gibt es auch Hengste, die geschickt promotet, Stuten von sehr guter Qualität bekommen - da muß man als Hengsthalter dann ein Jahr die Zähne zusammenbeißen und an ausgewählte und zuchtkonsolidierte Stuten mit "Titel" Sprünge verschenken - auch dann mit seiner Nachzucht überzeugen, wenn er selbst vielleicht nicht die allerletzte Vererberqualität besitzt.

Aber, wie das eben in der Pferdezucht ist, das Produkt zählt und der Hersteller wird an ihm gemessen, sprich, ein überragendes Fohlen lockt immer wieder Kunden zum Hengst und so wird Brentano II, auch wenn er oft sehr gewöhnungsbedürftige Schädel vererbt aber dafür spektakuläre Nachzucht fürs Viereck liefert, immer volle Decklisten haben. Übrigens habe ich mir Breitling W angesehen und auch Nachzucht von ihm. Seine Fohlen sind wie der Papa, auf der Weide stehend, Pferdchen, bei denen sich scheinbar kein zweiter Blick lohnt, aber wenn die sich in Bewegung setzen, verzeiht man ihnen auch den Kopp

Und schlußendlich soll eben der Züchter mit seinem Pferdekind glücklich sein, oder der Käufer zufrieden und ich habe von Chromico auch ein paar Fotos, die so typisch für Himmelreich sind. Man nimmt auf jeden Fall nicht an, daß der Hengst auf dem Foto der Gleiche ist, der den typvollen Irco zeugte und eine sehr gute HLP ablegte - er wirkt halt zottelig und ungepflegt ...

So, ich wünsche Euch allzeit Zufriedenheit und Glück mit Euren Pferden.

LG
Sabine
_________________________________________________

Geh Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt
Antoine De Saint-Exupéry

woopi Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 131

12.11.2006 20:49
#24 RE: Parade D.... Zitat · antworten

habe auch schon ein Fohlen von Parade gezogen.
Hier ein Paar Bilder die ich noch habe.
Gruß Woopi

und

und

G.S.Sharif Offline

Elite


Beiträge: 383

17.12.2006 09:12
#25 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Wow das zweite Bild bzw. pferd gefällt mir total!!!!!
superschön!!!!
Fit to continue

http://www.goldenstar.2page.de

nashur Offline



Beiträge: 5

01.07.2008 22:59
#26 RE: Parade D.... Zitat · antworten

den parade d kenne ich persönlich, habe ihn täglich gefüttern und gemistet- ein ganz lieber, der sehr sensibel ist. kann uach ganz gut laufen, aber springen habe ich zu miener zeit noch nicht gesehen. leider.

nashur Offline



Beiträge: 5

01.07.2008 23:01
#27 RE: Parade D.... Zitat · antworten

den parade d kenne ich persönlich, habe ihn täglich gefüttern und gemistet- ein ganz lieber, der sehr sensibel ist. kann uach ganz gut laufen, aber springen habe ich zu meener zeit noch nicht gesehen. leider. er wird im stall millenium genannt

woopi Offline

Bundeschampion/ess


Beiträge: 131

13.07.2008 15:37
#28 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Hallo Ihr Lieben
Hab Gehört das Perade D leider nicht mehr Lebt.

Pigros Offline

Landeschampion/ess

Beiträge: 102

14.07.2008 08:56
#29 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Das habe ich am WE auch gehört,

Er soll beim decken einer Stute das Vorderbein zertrümmert bekommen haben. Weiß nicht ob es stimm habe es nur von einem bekannten gehört der mit dem Besitzer gesprochen hatte.

Schade wo er doch letztes Jahr in Grasleben die Bundesschampionesse gestellt hatte.

Pintozucht Grommel

Pinto Offline



Beiträge: 5

17.07.2008 16:21
#30 RE: Parade D.... Zitat · antworten

Leider mußte Parade D eingeschläfert werden.
Unpassend sind hier die Aussagen "Arroganz, Deckgeld kassieren und kein Futter ... etc." Jeder der so etwas behauptet sollte sich persönlich erkundigen, warum Parade D in der letzten Zeit in so einer Verfassung war. Aber ist es nicht immer so? Es werden sich Meinungen gebildet und keiner kennt auch nur irgendwelche Hintergründe!
Ich rate jedem der sich hier über den Zustand des Hengstes auslässt, sich doch einmal mit Herrn Smidt zu unterhalten - erst dann könnt ihr urteilen.
Parade D wurde bis zuletzt umsorgt und es wurde immer an seinem Gesundheitszustand gearbeitet, leider wurde es durch ein tragisches Unglück beendet.
Glücklich können sich diejenigen schätzen, die Nachkommen dieses tollen Hengstes besitzen!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<