Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 612 mal aufgerufen
 Der Pinto-Araber
Sonnwendjoch Offline

Showsieger/in


Beiträge: 52

17.10.2008 00:55
verschiedene Araberzuchtlinien Zitat · antworten

Seit einiger Zeit des Überlegens, Durchstöberns, Angebotstudierens raucht mir langsam der Kopf UND die Wahl fällt mir sichtlich schwerer u. schwerer und so hab ich mir überlegt, ich werde das Ganze mal ganz im Detail angehen, um den/die Richtige/n für mich zu finden und frag Euch einfach mal ganz direkt.

Gibt es hier im Forum oder einem anderen Link irgendwo eine Beschreibung der Unterschiede der einzelnen Araberzuchtlinien,...ich meine damit,....wo liegt z.B. der Unterschied zwischen rein ägyptischer Araber und asil Araber,...bisher dachte ich das das das Gleiche wäre?..bin nun aber ganz erstaunt das es eventuell doch nicht der Fall ist?

...auch habe ich festgestellt das sie doch recht unterschiedlich ausschauen "können",....z.B. die einen haben viel Araberknick, viel arabisches Flair und andere weniger,....es gibt verschiedene Linien und Zuchtrichtungen,.....die Entscheidung ist schon verdammt schwer....


Einige sind kaltgebrannt am Hals und klar als Araber optisch zu erkennen und andere eher weniger,....es ist gar nicht so einfach sich zu orientieren,....mal abgesehen vom Preis und so...


kann mir jemand sagen welche Linien-und Zuchtrichtungen(für was stehen?) für unter anderem noch zu den allgemein über Araber beschriebenen Eigenschaften(die ja bekannt sind) wie z.B. zusätzlich noch für Wendigkeit, hohe Gelehrigkeit, großes Einfühlungsvermögen, extreme Menschenbezogenheit,...viel Feingefühl, Inteligenz, und vorallem großem Schmusefaktor so in etwa stehen würden?(ich hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt)

Es wurden doch bestimmt bei jeder Zucht bestimmte Merkmale optisch und charakterlich und leistungsmäßig ganz besonders herausgezüchtet.

Kann man das irgendwo genauer nachlesen?

Die Meissten sagen ein gutes Pferd hat keine Farbe,...aber ich suche eine Araber-Farbzucht die mir optisch und von den Charaktereigenschaften in Kombination in meinen Vorstellungen entspricht.


In welche ""Linienrichtung"" muss ich den gucken und suchen um z.B. eine/n Fuchsaraber mit hellem Behang(hell ist relativ,..kommt ganz drauf an) mit diesen möglichen Eigenschaften zu finden?


Über einen Tip oder Links wäre ich dankbar.



herzliche Grüße

vom Sonnwendjoch

(ich hoffe ich habe hier den richtigen Tread zum Fragen "erwischt",...und bin hier nicht ganz falsch)

Sportschecke Offline

Forum-Verdienstkreuz Platin mit Brillianten

Beiträge: 2.296

17.10.2008 09:28
#2 RE: verschiedene Araberzuchtlinien Zitat · antworten

Ich habe gerade gelesen, daß das Wort "Asilaraber" für die absolut reingezogenen Araber steht. Bei anderen Linien waren zeitweise Veredler anderer Rassen zugelassen/eingesetzt.

LG Sportschecke
www.sportschecken.de

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<