Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Herzlich Willkommen im Pintoforum

Herzlich Willkommen im Forum der Pintofreunde!

Dieses Forum soll allen Pintofreunden eine Möglichkeit bieten, sich zu treffen und auszutauschen.Wir wünschen viel Spaß dabei!
Wir bitten alle User dieses Forums die üblichen Regeln des guten Miteinanders einzuhalten. Ansonsten wird konsequent gelöscht.
Über den Button "Beiträge der letzten Tage" erhalten sie eine Übersicht der aktuellen Beiträge.
Als Gast haben Sie nur verminderte Leserechte. Melden Sie sich daher an und vervollständigen Sie unbedingt ihr Profil. Erst dann können Sie an Diskussionen teilhaben,
lesen und beachten Sie unsere Info + Regeln zum Forum ,dort wird auch Ihre Gruppenzuordnung nebst Rechten erklärt.


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 2.727 mal aufgerufen
 Reiter von bunten Pferden
Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

18.11.2005 09:24
Nina Melkonian & West Star Zitat · Antworten

Hat jemand die gesamte und genaue Geschichte und Werdegang von Nina Melkonian und West Star? So, dass man evtl. einen Artikel darüber schreiben könnte? Oder hat jemand vielleicht sogar Kontakt zu ihr und man könnte evtl. von ihr die Geschcihte erfahren?
LG
Scheckenfreund

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

18.11.2005 13:52
#2 RE: Nina Melkonian & West Star Zitat · Antworten

Hi Sabrina,
Ninas Telefonnummer findest Du im Hengstverteilungsplan des ZfDP unter ihrem Hengst Southern Star: 0177-7231999. Wir hatten im letzten Jahr öfter telefoniert, weil uns Probleme mit einer Hengsthalterin verbanden, die Nina verklagt hatte und mächtig viel Geld von ihr haben wollte. Nina ist oft im Ausland. Wenn Du sie anrufst und erreichst, grüsse ganz herzlich von mir.
LG
Sabine

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

18.11.2005 14:10
#3 RE: Nina Melkonian & West Star Zitat · Antworten

Mal schauen, wenn die HP weiter fortgeschritten ist. Ein Interview oder ihre Geschichte fände ich ganz interessant für die HP.
Wußtest du, dass auch Martin Schaudt wohl eine zeitlang einen Schecken geritten ist?
LG
Sabrina

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

18.11.2005 16:10
#4 RE: Nina Melkonian & West Star Zitat · Antworten

Das stimmt so nur teilweise. Martin Schaudt war an dem Hengst Sullivan v. Samber aus einer Mutter v. Lector, ge. 1993 finanziell beteiligt, hat ihn aber selbst nur an der HLP in Marbach 1996 als Fremdreiter geritten und war begeistert von seiner Eignung als Dressurpferd. Mit 120,14 Punkten lag er in der Dressur an 4. Stelle. Sullivan deckte bei seinem Mitbesitzer Stach und wurde von einer jungen Frau an Turnieren vorgestellt. Wie viele namhaften Reiter stellt auch Herr Schaudt seine Pferde erst dann selbst vor, wenn sie Erfolge in der Klasse M verzeichnen können. Er hätte ihn dann wohl übernommen, aber leider wurde Sullivan nicht so alt, dass es dazu kam. Die Besten sterben jung.
LG
Sabine

forsthof-antaris Offline

Forum-Verdienstkreuz Bronce


Beiträge: 1.351

18.11.2005 17:05
#5 RE: Nina Melkonian & West Star Zitat · Antworten

Fast hätte ich es vergessen: Charming Irco wurde von einer Reiterpersönlichkeit ausgebildet, der heute noch sein Fan ist: Der Reitmeister Dolf-Dietram Keller, Dressur und Springen LK 1, war Ircos Lehrmeister und bescheinigte ihm Talent fürs Viereck. Aber was nutzt meinem Pferd das Talent, wenn seine Besitzerin in auf der Weide "verstauben" lässt?
Jedenfalls trafen wir DD.Keller an der Horses and Dreams bei Kasselmann, wo er eine blinde Dressurreiterin, die an den Paraolympics teilgenommen hatte betreute und den jugendlichen A-Kaderreitern Beistand leistete, und als er Iro sah, rief er:"Irco mein alter Freund!" Ich war sehr gerührt, denn immerhin liegt Ircos Zeit in Medingen schon 9 Jahre zurück und Dolf-Dietram Keller sieht sicher jeden Tag so viele Pferde, da muss ihm der Schecke schon direkt ins Herz galoppiert sein. Vielleicht erinnert er sich auch so gut an ihn, weil er mich damals fragte, ob ich den Stuten Strapse anziehe, wenn Irco decken soll, weil er nie "auf Hengst machte", wenn er gesattelt war. Jedenfalls fragte er uns, ob wir nicht einen Nachkommen von Irco zum verkaufen hätten, da er gerne ein Irco-Kind erwerben würde, welches sich auch für gehobene Ansprüche eignen würde. Ob das nun ernst gemeint war, weiss ich nicht, aber immerhin gibt es auch bei den Dressuris der oberen Liga Scheckenfreunde.
Sabine

Scheckenfreund ( Gast )
Beiträge:

19.11.2005 05:44
#6 RE: Nina Melkonian & West Star Zitat · Antworten

Interessant. Wäre ja evtl. auch ein Interview wert! Wenn du noch Kontakt hast. Hmm, muß halt erstmal hier die HP weiterbringen. Aber vergessen tu ichs garantiert nicht. Wäre nen Versuch wert!

 Sprung  



> Bilder hochladen,hier!!<